Bläser Serenade am Freitagabend 18. Mai


Kurz vor Sonnenuntergang laden die Bläser der BJV Kreisgruppe zu einer abendlichen Serenade.

Wenn man die Straße von Egenhofen nach Dirlesried fährt, ist sie am Waldrand fast nicht zu übersehen: die Waldkapelle. Einfach weil das ein besonders hübscher Ort ist und man es nur tun muss, geben sich am Freitag, den 18.Mai.2018 ca. 20Uhr die Jagdhornbläser genau hier die Ehre. Natürlich bringen sie vorsichtshalber auch ein paar Biertische und das ein oder andere Tragerl Bier mit. Nichts Großes. Aber aus purer Lust an der (Spiel-)Freude.

Auf die Frage nach dem Grund für kleinen Auftritt kurz vor Sonnenuntergang sagt Hornmeister Bernhard Breitsameter „…weil solche Dinge viel zu selten passieren und bei uns die spontane Idee dazu entstand. Wer mag, soll einfach kommen, kann sich eine halbe Stunde Weisen, Märsche und Fanfaren anhören und dabei gemütlich ein Bier trinken. Und nein, das wird sicher kein Waldfest!“