Bezirksmeisterschaft Oberbayern 2019

Landesjagdverband Bayern –Bayerischer Jagdverband e.V.

 

Bezirksmeisterschaft Oberbayern 2019

12   April, 14 Uhr, Schießanlage Unterdill / München
Meldeschluss: 16.00 Uhr. Anmeldung bei Beginn des Schießens.
Schießleitung: Bernd Hirschfelder. Startgeld: Langwaffe 25 €, Kurzwaffe 10 €.
Teilnahmeberechtigt sind alle Jagdscheininhaber, die Mitglied in einem Landesjagdverband sind. Mitglieder von nicht oberbayerischen Kreisgruppen werden in der Gästeklasse gewertet.

Geschossen wird nach der derzeit gültigen Schießvorschrift des DJV.

Gültiger Jahresjagdschein und WBK sind mitzuführen.
Maximales Schrotgewicht beim Flintenschießen 24g.
Mindestkaliber beim Kugelschießen .22 Hornet.

Information: Gabriela Crusius, E-Mail: crusius@online.ms

Hund im Wald, 29. März 2019

„Alle wollen spielen. Wenn Mensch & Hund auf Wald & Wild trifft…“

Ein Abend für alle Hundebesitzer und Naturfreunde. Was ist eigentlich rein rechtlich im Wald mit oder ohne Hund erlaubt und wie sieht es mit den Eigentumsrechten der Besitzer aus ? Soll sich der Hund im Wald austoben und ist Jagdverhalten bei Hunden überhaupt kontrollierbar ?

Diese Fragen und noch viel mehr werden an diesem Abend zwei echte Experten beantworten. PD Dr. Udo Ganslosser (Verhaltensforscher, Uni Greifswald, Uni Jena, Experte für Säugetierkunde und -verhalten) und Dr. Peter Greeske (Rechtsanwalt, Steuerberater, München, Justiziar im Landesjagdverband Bayern e.V.) werden über rechtliche Fakten und wissenschaftliche Erkenntnisse berichten. Kompetente Informationen aus erster Hand für alle Interessierten, die gerne die Natur nutzen.

Wann: am Freitag, 29. März 2019
Wo: Restaurant zur Sonne, Jahnweg 11, 82291 Mammendorf
Zeit: Einlass 18.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Ende 21.30 Uhr
Unkostenbeitrag: €5,-

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt mit Öffnung des Saales am Einlass und ist auf maximal 120 begrenzt.

Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten FaltblattBJV_FFB_Faltblatt_01B

 

 

Ausschreibung: 10. Amerdinger Keilercup

Am 09.03. findet ab 10.00 Uhr auf der Schießanlage Graf Stauffenberg in Amerdingen der 10. Keilercup statt.                                                  Mannschaftsschießen für Zweierteams (Einzelschützen werden vor Ort „verpaart“),                                                                                                    Bewegungs- und Reaktionsschießen (Achtung, geändertes Schießprogramm: laufender Keiler von links und von rechts, Keiler-Dubletten, Klappscheiben, „Nachtansitz“ und Schießen vom freien Bergstock) auf Schwarzwild, pro Teilnehmer 30 Schuß mit hochwildtauglichem Kaliber. Waffen mit drückjagdtauglicher Visierung und nachttauglichen ZF sind erforderlich. Es kann auch mit mehreren Waffen geschossen werden.

Bitte unbedingt vorher anmelden! Anmeldung und nähere Infos bei M. Mühlbauer, 0172/9733289 oder martin.muehlbauer@web.de

 

Bläser Serenade am Freitagabend 18. Mai 2018


Kurz vor Sonnenuntergang laden die Bläser der BJV Kreisgruppe zu einer abendlichen Serenade.

Wenn man die Straße von Egenhofen nach Dirlesried fährt, ist sie am Waldrand fast nicht zu übersehen: die Waldkapelle. Einfach weil das ein besonders hübscher Ort ist und man es nur tun muss, geben sich am Freitag, den 18.Mai.2018 ca. 20Uhr die Jagdhornbläser genau hier die Ehre. Natürlich bringen sie vorsichtshalber auch ein paar Biertische und das ein oder andere Tragerl Bier mit. Nichts Großes. Aber aus purer Lust an der (Spiel-)Freude. „Bläser Serenade am Freitagabend 18. Mai 2018“ weiterlesen

Öffentliche Hege / Naturschau 2018

Am Samstag, den 21. April 2018 um 14.00 Uhr führt die BJV – Kreisgruppe Fürstenfeldbruck e.V. im Auftrag der Unteren Jagdbehörde Fürstenfeldbruck im Saal des Restaurants

„Zur Sonne“ im Bügerhaus 82291 Mammendorf, Jahnweg 11  die
öffentliche Pflicht- Hege- und Naturschau

des Landkreises Fürstenfeldbruck für das Jagdjahr 2017/2018 durch.
Die öffentliche Besichtigung der Hegeschau ist ab ca. 13.00 Uhr möglich.

„Öffentliche Hege / Naturschau 2018“ weiterlesen