Einladung zum Jungjägerstammtisch am 21. März 2024 in Mammendorf

Die Kreisgruppe Fürstenfeldbruck des BJV lädt herzlich ein zum

Jungjägerstammtisch mit Vortrag zum Thema „Jagen mit Hund“ 
Termin: 21. März 2024 um 19.00 Uhr
Ort: Bürgerhaus Mammendorf/Restaurant zur Sonne
Referent: Andreas Rauch

Im Vortrag geht es um die Themen:

  • Jagen mit dem Hund
  • Neue Brauchbarkeitsprüfungsverordnung
  • Nachsuche mit dem Hund und Fehler vermeiden
  • Diskussion und Beantwortung von Fragen

Natürlich ist der Vortrag auch für alle Jäger interessant – deshalb sind alle Jäger der Kreisgruppe gleichfalls herzlich eingeladen.
Anschließen freuen wir uns über „gmiatliche Stunden und an guadn Ratsch“.Für die Planung freut es uns, wenn ihr euch bei Elisabeth Strauß
unter 0179 7663381 anmeldet.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Bis dahin ein kräftiges
Waidmannsheil.

Elisabeth Strauß und Tom Kraut

2. Kurzwaffenkurs der BJV Kreisgruppe, Samstag 16. März 2024

Die sichere Handhabung der Kurzwaffe ist auf der Nachsuche, bei Wildunfällen sowie auf Schießständen notwendig. Um ihre Kurzwaffe sicher zu führen, bietet die Kreisgruppe diesen Übungstag für ihre Mitglieder an.

Samstag, 16. März 2024 ab 12.30 bis ca. 20.00 Uhr.
Ort: Jagdparcours Oberbayern , Ostermoos 1, 82285 Hattenhofen
Kosten: 35.00 € je Teilnehmer, bitte passend bereithalten
Munition: kann am Stand erworben werden
Referenten: Reinhard und Sebastian Bugany

Ablauf
12.30 – 13.00 Uhr Anmeldung.
13.00 – 15.00 Uhr Einweisung, Handhabung, Sicherheitsbelehrung, Pflege.
15.00 – 16.00 Uhr Mittagstisch Küche am Schießstand ist geöffnet.
16.00 – 19.30 Uhr Praktische Schießübungen, Fangschuß auf Wildscheiben,
19.30 – 20.00 Uhr Resümee

Zum Übungstag bitte mitbringen:
Gültiger Deutscher Jagdschein, Personalausweis, WBK, eigene Waffe, Gehörschutz, Brille, ggf. Schießnachweis.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 16 begrenzt!

Bitte bis zum 08.03.2024 verbindlich anmelden bei:
Reinhard Bugany: info@ra.bugany.de
oder
Rainer Grüter: rainer1.grueter@gmail.com

Kurzwaffen-Lehrgang 2023

Neben Langwaffen dürfen Jäger auch zwei Kurzwaffen besitzen und bei der Jagdausübung nutzen. Deshalb versteht es sich von selbst, dass auch der Umgang mit diesen Kurzwaffen regelmäßig geübt werden muss. Die sichere Handhabung der Kurzwaffe ist auf der Nachsuche, bei Wildunfällen sowie auf dem Schießstand notwendig.

Am 22. November fand der deshalb ein Kurzwaffen-Lehrgang, organisiert von Kreisjagdberater Rainer Grüter für die BJV Kreisgruppe Fürstenfeldbruck im Jagdparcour Oberbayern in Hattenhofen statt.

Reinhard Bugany vermittelte die Theorie, unter anderem zu den Themen richtige Fußstellung, Körperhaltung, Greifen der Waffe, richtiges Zielen, richtiges Abziehen und Atmung. Anschließend gab es noch Hinweise und Unterlagen zum Üben zu Hause.

Nach der Sicherheitsbelehrung durch Sebastian Bugany ging es an den Schießstand, wo zunächst das Vermittelte beim Schuss auf die Scheibe unter fachkundiger Anleitung in die Praxis umgesetzt wurde.

Den Abschluss bildete das simulierte Abfangen eines Stück Rehwilds. Alle Teilnehmer sind sich einig, dass dieser Lehrgang jedem viel gebracht hat. Jetzt heißt es für alle üben, üben, üben und das Gelernte dabei umsetzen, damit es in Fleisch und Blut übergeht. Deshalb wird es auch Anfang 2024 einen weiteren Lehrgang geben. Weitere Infos dazu folgen. Die Teilnehmer und die Kreisgruppe möchten sich bei Rainer Grüter, den Buganys und Team des Jagdparcour Oberbayern für die Ausrichtung des Lehrgangs und die erstklassige Unterstützung bedanken.

Hubertusmesse 2023, 4. November ,St. Jakob in Mammendorf

Die BJV-Kreisgruppe Fürstenfeldbruck lädt herzlich ein zur

Hubertusmesse 2023
Samstag, 4. November, 18.00 Uhr
Pfarrkirche St. Jakob
Kirchenweg 8, 82291 Mammendorf

Die Messe wird zelebriert von Pfarrer Halys

Unter der musikalischen Leitung von Bernhard Breitsameter begleitet das Bläsercorps der Kreisgruppe Fürstenfeldbruck diese Messe. In unterschiedlichen Besetzungen spielen:

1. Alle Jagdhörner
2. Nur die Parforcehörner
3. Orgel allein mit Gesang
4. Ventil Hörner mit Orgel

Anschließend gesellige Zusammenkunft ab ca. 20.15 Uhr im
Gasthaus Hartl – Casella
Kirchstraße 6, 82285 Hattenhofen

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen schönen Abend.

Gerhard v. Hößlin

Jetzt anmelden: Herbstschießen 2023 im Jagdkino Wallenhausen

am Samstag, den 28. Oktober
von 11.00 bis 14.00 Uhr
Oberdorfstraße 6,
89264 Weißenhorn OT Wallenhausen

Liebe Jägerinnen und Jäger, für die anstehenden Bewegungsjagden bieten wir exklusiv für Mitglieder der Kreisgruppe FFB eine Schießübungsmöglichkeit mit der eigenen Waffe auf Schwarzwild Film-Sequenzen im Jagdkino Wallenhausen an.

Anfahrt: mit dem eigenen PKW, bildet bitte Fahrgemeinschaften

Kosten25,00 – darin ist die von der Kreisgruppe bezuschusste Standgebühr und eine Brotzeit je Schütze enthalten. Die Munition zahlt natürlich jeder selber. Günstige Schießkino-Munition in den gängigen Kalibern kann vor Ort erworben werden. Schießstandtechnisch ist die Teilnehmerzahl allerdings auf maximal 25 Personen begrenzt.

Anmeldung bitte unter Nennung Ihres Vor- u. Nachnamens bei Schießobmann Herrn Hans Weiß: Mail: weiss_emmering@hotmail.com
und
Überweisung der 25,00 Euro Teilnehmergebühr auf das Vereinskonto Bankverbindung: Volksbank-Raiffeisen FFB,
IBAN DE 25 7016 3370 0000 2313 63.
Verwendungszweck: Herbst 2023 sowie Ihr Vor- und Nachname.

Bitte bringen Sie zum Schießen auch Ihren gültigen Jagdschein sowie Personalausweis mit.

Jagdliche Serenaden an der Kapelle im Wald in Jesenwang

Am 4. September spielten die Jagdhornbläser der Kreisgruppe zum vorletzten Mal in diesem Jahr ihre jagdlichen Serenaden an der Kapelle im Wald bei Jesenwang vor zahlreich erschienenen Zuhörern. Durch den gelungenen Abend führte wieder professionell, abwechslungsreich und interessant Bernhard Breitsameter. Im Gespräch mit den Besuchern wird immer wieder geäußert, wie beliebt diese musikalische Darbietung auch bei Nichtjägern ist. Mehr zu unseren Jagdhornbläsern findet ihr auch auf Instagram und auf der Kreisgruppen Website unter Jagdhornbläser.

Jagdliche Serenaden an der Kapelle am Dietschweg in Olching

Am Montag, den 7. August spielten die Brucker Jagdhornbläser wieder ihr abendliches Standkonzert, dieses Mal an der Kapelle am Dietschweg in Olching. Das kleine Gotteshaus gehört zur Gast- und Tafernwirtschaft „Zum Haderecker“. Der Wirt und Senior-Chef des über 120 Jahre alten Traditionsgasthauses war unter den Zuhörern und er hat‘s ein bisschen bedauert, dass der Termin fürs Standkonzert in seine Betriebsferien fiel. Vielleicht trifft man sich danach beim Haderecker zu guten Gesprächen.

Und so hat man sich fürs nächste Jahr gleich versprochen: Die Jagdhornbläser kommen wieder und spielen das Standkonzert dann, wenn die Wirtschaft geöffnet hat, und der Senior-Wirt verspricht jetzt schon, dass viele seiner Gäste zum Zuhören kommen werden. „Die Saison für unsere Standkonzerte ist fast rum und so ist es schön, schon einen Ausblick aufs nächste Jahr zu haben“, so die Jagdhornbläser. Zweimal spielen sie noch: am 4. September in Jesenwang und am 2. Oktober in Sittenbach (siehe Veranstaltungskalender).

Gute Stimmung beim Jägerfest an der Naturfreundehütte

Die BJV Kreisgruppe Fürstenfeldbruck hatte ihre Mitglieder am 5. August zum Jägerfest an der wunderschön am Germeringer See gelegenen Naturfreundehütte eingeladen. Die zahlreichen Gäste erlebten trotz des nicht ganz so sommerlichen Wetters einen wunderschönen Abend zum Ratschen und Geniessen. Für das leibliche Wohl mit gegrillten Schmankerln sorgte Werner Kirmair vom Stanishof, die flüssige Verpflegung übernahmen die Naturfreunde Germering und mit Kaffee Kuchen war auch alles für den süßen Abschluss vorhanden. Die stimmungsvolle musikalische Umrahmung übernahmen die Jagdhornbläser der Kreisgruppe mit jaglichen Weisen und das Duo Andrea und Hannes aus Mittenwald mit fröhlicher Volksmusik. Herzlichen Dank an die Organisatoren unter der Leitung von Dr. Michael Pöllmann, die Jungjäger Daniel Blessing und Max Maurer, die freiwillige Feuerwehr Unterpfaffenhofen, Elisabeth Strauß für die Dekoration und alle, die mit ihrem Beitrag für das gelungene Fest gesorgt haben.

Herzliche Einladung zum Jägerfest der Kreisgruppe, 5. August 2023

Liebe Mitglieder der Kreisgruppe, am Samstag 05. August findet in Germering im Naturfreundehaus (nähe Germeringer See) unser Jägerfest statt. Los geht es um 18 Uhr. Es gibt Gegrilltes, kühle Getränke, Kaffee und Kuchen. Für jagdliche Stimmung sorgen die Jagdhornbläser der Kreisgruppe.

Herzlich eingeladen sind alle Mitglieder der Kreisgruppe mit Begleitung.

Anmeldung:
Bei der Hauptversammlung am 6. Juli hatten die Anwesenden schon Gelegenheit, sich anzumelden. Es sind noch 50 Plätze frei, für die ihr euch ab sofort verbindlich bei Dr. Michael Pöllmann anmelden könnt.

Zum Kalendereintrag

Wir freuen uns auf hoffentlich schönes Wetter und einen genussvollen Abend.

Jagdliche Klänge an der St. Georg Kapelle in Roggenstein

Ihr drittes Konzert in der Reihe der Serenaden-Auftritte spielten die Jagdhornbläser der Kreisgruppe Fürstenfeldbruck am 3. Juli vor der Kulisse der St. Georg Kapelle in Roggenstein. Bernhard Breitsameter leitete den musikalischen Abend und gab wieder einmal wissenswerte Einblicke in jagdliche Traditionen und die Bedeutung des Waldes für uns Menschen. Die Zuhörer erlebten einen wunderbaren Abend mit jagdlichen Klängen. Vielen Dank an Videograph Franco Calabrese für die Unterstützung mit Drohnenaufnahmen und Fotos.

Jetzt schon den nächsten Auftritt vormerken: 7. August 2023, 20 Uhr: Bläserserenaden 2023, Kapelle Dietschweg beim Haderecker, Olching

Tipp: Nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender und importieren Sie die Termine unserer Konzerte in Ihren digitalen Kalender.

Hauptversammlung der BJV-Kreisgruppe Fürstenfeldbruck für das Jahr 2022 mit Jägerschlag

Am 6. Juli 2023 fand beim Angerwirt in Malching unter reger Teilnahme die Hauptversammlung der Mitglieder der BJV-Kreisgruppe für das Jahr 2022 statt.

Der 1.Vorsitzende, Gerhard v. Hößlin führte versiert durch die Veranstaltung und die Jagdhornbläser der Kreisgruppe sorgten für die festliche Umrahmung.
Die Obleute stellten in kurzweiligen Präsentationen die Ergebnisse der Arbeit in Ihren Bereichen vor und gaben kurze Ausblicke auf Termine für 2023.
Die Jagdhornbläser laden herzlich zum Besuch ihrer Montags-Proben um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus in Unterschweinbach und den Serenaden am jeweils 1. Montag im Monat ein. Weitere Termine waren das Herbstschießen am 28. Oktober in Wallenhausen und das Jägerfest in der Naturfreundehütte in Germering am 5. August.
Gerhard v. Hößlin stellte Nachsuchenführer Torsten Kaminski vor und appellierte an alle, die Nachsuchenvereinbarungen zu unterschreiben.

Novum in der Kreisgruppe – der Jägerschlag

Als Highlight erfolgte durch Gerhard v. Hößlin die feierliche Aufnahme von 7 Jungjägerinnen und Jungjägern in den Kreis der Jäger durch den Jägerschlag. Hierbei bekamen die Jungjäger verbunden mit einen Leitspruch, der sie an die Waidgerechtigkeit erinnert, Eichenlaub, eine Urkunde und das Jungjäger-Begrüßungspaket der Kreisgruppe (gesponsert von der Firma Hanwag) überreicht.

Musikgenuss bei traumhaftem Wetter am Hubertus Marterl in Alling – Jagdserenaden 2023

Bei traumhaftem Wetter spielte die Jagdhornbläser der Kreisgruppe Fürstenfeldbruck ihr zweites Konzert am 5. Juni um 20 Uhr am Hubertusmarterl in Alling. Bernhard Breitsameter leitete wieder professionell die musikalische Inszenierung und die Zuhörer erlebten wunderbare jagdliche Musiktradition.

Jetzt schon den nächsten Auftritt vormerken: Montag 3. Juli 2023, 20 Uhr Kapelle Roggenstein, Eichenau

Tipp: Nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender und importieren Sie die Termine unserer Konzerte in Ihren digitalen Kalender.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 6. Juli 2023

Wir laden alle Mitglieder der BJV Kreisgruppe herzlich zur Jahreshauptversammlung 2023 ein und freuen uns sehr, wenn Sie sich dafür Zeit nehmen. Eine schriftliche Einladung erhalten Sie auch noch per Post.

Erstmals erhalten Jungjäger und Jungjägerinnen im Rahmen der Veranstaltung den Jägerschlag.

Termin: 6. Juli 2023
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Angerwirt, 82216 Malching, .Sportplatzstraße 7
Hier kommen Sie zum Kalendereintrag